Anwaltskanzlei Stephan Lampe – Logo Basics
Anwaltskanzlei Stephan Lampe – Logo Farb-Overlay

Strafrecht und Ordnungswidrigkeiten

Mit Erfahrung Rechtsanwalt im Strafrecht auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bayern und Hessen von München, über Erfurt, Gera, Jena, Magdeburg, Halle, Dessau, Frankfurt, Leipzig, Dresden, Cottbus, – immer für Sie vor Ort zur Verteidigung in Ermittlungsverfahren und gerichtlichen Strafverfahren – bundesweit.

 

Sie haben eine Ladung zur Beschuldigtenvernehmung, einen Strafbefehl, eine Anklageschrift oder einen Bußgeldbescheid erhalten, möchten einen Termin vereinbaren oder haben hierzu rechtliche Fragen? Dann nutzen Sie unseren unverbindlichen

Rückrufservice

oder gleich den

Direktkontakt!

 

Schildern Sie uns Ihren Fall!

 

Noch schneller geht es über unser Online-Formular.

Gemeinsam können wir eine Strategie gegenüber Staatsanwaltschaft und dem Gericht entwickeln und setzen uns frühzeitig mit den jeweiligen Sachbearbeitern in Verbindung.

 

Wenn sich ein Strafverfahren ankündigt, wird diese Tatsache für die Betroffenen meist zu einer sehr belastenden und teilweise sogar existenzbedrohenden Situation. Diese Situation gilt gleichermaßen für den Beschuldigten wie auch für dessen Angehörige – insbesondere wenn es zur Anordnung einer Untersuchungshaft kommt.

Im Strafverfahren machen Beschuldigte durch die Ausnahmesituation und mangels besseren Wissens sehr häufig Fehler, die sich später nur schwer korrigieren lassen. Lassen Sie sich, wenn Sie selbst betroffen sind, möglichst bereits in der  ersten Vernehmung durch die Polizei, die Staatsanwaltschaft oder die Ordnungsbehörde anwaltlich vertreten. Denn einige der entscheidenden Weichenstellungen erfolgen bereits im Ermittlungsverfahren und sollten durch einen erfahrenen Strafverteidiger erfolgen.

 

Wenn sie rechtzeitig einen spezialisierten Rechtsanwalt einschalten, kann dieser oft verhindern, dass Bußgelder, Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen gegen Sie verhängt werden – oder zumindest eine geringere Sanktion erreichen. Statistisch belegt ist darüber hinaus, dass die frühzeitige Einschaltung eines Strafverteidigers die Dauer von Zwangsmaßnahmen (z.B. Untersuchungshaft) verkürzt und im Falle einer Verurteilung auch positive Auswirkungen auf das Strafmaß hat.

Grundsätzlich sollten Sie bei jedem drohenden Strafverfahren berücksichtigen:

Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Stephan Lampe so früh wie möglich und machen Sie ohne Rücksprache mit der Kanzlei absolut keine Angaben zur Sache. Ohne vorherige Akteneinsicht in die Ermittlungsakte sollte keinerlei Stellungnahme bze. Geständnis abgegeben werden!

 

Wir unterstützen Sie in folgenden Gebieten des Strafrechts und des Ordnungswidrigkeitenrechts:

 

Wenn Sie als Beschuldigter in einem Ermittlungsverfahren zur Vernehmung geladen werden, so melden Sie sich umgehend bei Rechtsanwalt Stephan Lampe und seinem Team. Denn es kann bei einer Beschuldigtenvernehmung bereits viel falsch gemacht werden, was später von Nachteil sein könnte. Rechtsanwalt Lampe übernimmt bereits ab diesem Moment die Strafverteidigung.

 

Hierfür wird als erstes Akteneinsicht bei der Staatsanwaltschaft beantragt, um das weitere Vorgehen entsprechend zu planen. Sollte es über das Ermittlungsverfahren hinaus zu einer Anklage und zur Eröffnung der Hauptverhandlung kommen, bestellt sich Rechtsanwalt Lampe zum Strafverteidiger und beantragt gegebenenfalls eine Pflichtverteidigung bei dem Amtsgericht bzw Landgericht.

 

Kommen Sie zunächst lediglich als Zeuge in Betracht, haben aber das Gefühl, dass Sie als Beschuldigter in Frage kommen könnten, so begleitet Sie Rechtsanwalt Lampe  gegebenenfalls zur Vernehmung als sogenannter Zeugenbeistand.

 

Auch Nebenklagen bzw. Adhäsionsverfahren für Geschädigte bzw. Opfer betreut Herr Lampe im Rahmen der Hauptverhandlung. So können bei Körperverletzungen oder Vergewaltigungen bereits in den sogenannten Adhäsionsverfahren Schadenersatz- und/oder Schmerzensgeldansprüche geltend gemachtbzw. die Ansprüche bereits dem Grunde nach festgestellt werden.

 

Wenn Sie Opfer einer Straftat geworden sind, lassen Sie durch Herrn Rechtsanwalt Lampe prüfen, ob eine Nebenklage möglich ist und etwaige Ansprüche im Rahmen eines solchen Adhäsionsverfahrens durchsetzbar sind.

 

Sollte Ihr Rechtsproblem nicht zu den aufgelisteten Gebieten gehören, freuen wir uns trotzdem über Ihre Anfrage und sind sicher, Ihnen auch in anderen Bereichen weiterhelfen zu können

 

Weiterführende Informationen zum Thema Strafrecht, Strafprozessrecht und Ordnungswidrigkeiten
Aktuelle Rechtsprechung zum Strafrecht

 

Downloads

Vollmacht

Aufnahmebogen

Fragebogen Strafrecht/Owi

 

 
 
 
Anwaltskanzlei Stephan Lampe      Magdeburger Allee 134      99086 Erfurt      Telefon 0361 34 94 92 89      erfurt [at] stephan-lampe.de
Naumburg
Weißenfels